Pressemitteilung Nr. 2

Hamburg, 31.05.2011

DAUtec und Lufthansa Technik kooperieren bei luftfahrtgebundener Qualifikation

Die Lufthansa Technik AG (LHT) hat die DAUtec GmbH mit der luftfahrtgebundenen Qualifikation und dem Betrieb des Umweltlabors in Hamburg betraut. Darauf haben sich die beiden am norddeutschen Luftfahrtstandort ansässigen Unternehmen in einem Rahmenvertrag verständigt.

Die Vereinbarung umfasst die Beratung der LHT-Ingenieure bei der Erstellung von Spezifikationen, die Erstellung aller für die Qualifikation notwendigen Dokumente sowie die Planung und Betreuung der Tests im Labor. Für die LHT führt DAUtec insbesondere Qualifikationstest durch, darunter Prüfungen für Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) und Umwelttests (Environmental) nach RTCA DO-160 und MIL-STD-810. Zugleich wird DAUtec die Akkreditierung des Labors nach DIN 17025, der europäischen Norm für die allgemeinen Anforderungen an die Kompetenz von Prüf- und Kalibrierlaboratorien, organisieren und bei der Deutschen Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) durchführen.

Andrew Muirhead, Direktor Innovation der Lufthansa Technik AG, begründete die Entscheidung mit dem Qualitätsdenken des Partners: „DAUtec überzeugt uns mit ihren Ingenieurdienstleistungen qualitativ, quantitativ und terminlich in jeder Hinsicht.“

Lufthansa Technik will das Labor in einem ersten Schritt für interne Engineering- und Qualifikationstests nutzen. In einem zweiten Schritt soll das Umweltlabor erweitert werden und in das TestCenter des Zentrums für Angewandte Luftfahrtforschung (ZAL) integriert werden. Hierzu wird die ZAL GmbH in einer Kooperation mit LHT und DAUtec weitergehende Investitionen in die Testinfrastruktur tätigen. Diese werden von ZAL-Partnern zum einen in der Technologiephase zum anderen zur Zertifizierung/Qualifikation genutzt.

Mit der Kooperation setzen LHT und DAUtec ihre 2009 begonnene Zusammenarbeit im Bereich Musterprüfung und Qualifikation fort. Hans-Jörg Dau, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der DAUtec GmbH, freut sich auf die intensivere Zusammenarbeit mit dem Branchenprimus. Der Diplom-Ingenieur für Luft- und Raumfahrttechnik sieht in LHT einen verlässlichen Partner: „Bei Lufthansa Technik stehen wir im Wettbewerb um Qualität, Qualität und nochmals Qualität. Umsatzgrößen und Mitarbeiterzahlen sind nicht entscheidend. So bekommen auch kleine- und mittlere Unternehmen ihre Chance, sich jeden Tag aufs Neue zu beweisen. Das sind für mich lufthanseatische Tugenden.“

Die DAUtec GmbH ist ein in der Luftfahrtbranche engagiertes Unternehmen, welches Ingenieurdienstleistungen in den Bereichen Musterprüfung und Qualifikation, Technische Dokumentation und Flugunfalluntersuchung anbietet. Das 2003 von Dipl.-Ing. Hans-Jörg Dau gegründete Unternehmen ist nach DIN EN 9100:2003 zertifiziert und beschäftigt am Luftfahrtstandort Hamburg rund 10 Mitarbeiter.

Links

DAUtec GmbH

Lufthansa Technik AG

ZAL Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung GmbH

Kontakt

DAUtec GmbH
Merkurring 116
D-22143 Hamburg

Tel.: +49 (0) 40 / 22 94 777-0
Fax: +49 (0) 40 / 22 94 777-22

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Pressefotos

Foto Beschreibung
Dipl.-Ing. Hans-Jörg Dau, Geschäftsführer der DAUtec GmbH
© DAUtec GmbH
JPEG; 2736 x 3648 px; 1,55 MB
Herunterladen
DAUtec-Ingenieure im EMV-Labor
© DAUtec GmbH
JPEG; 3648 x 2736 px; 1,44 MB
Herunterladen
Innovative Testinfrastruktur: Autoklav bei der Lufthansa Technik AG
© DAUtec GmbH
JPEG; 4000 x 3000 px; 4,2 MB
Herunterladen
Basis der Lufthansa Technik AG in Hamburg
© Jan Brandes / Lufthansa Technik AG
JPEG; 2362 x 3543 px; 2,59 MB
Herunterladen

Startseite

TÜVZertifiziert nach
EN 9100:2009
durch TÜV SÜD.

Qualitätsmanagement
Video
Video

Den Imagefilm der DAUtec GmbH können Sie hier starten:
Qualify before flightQualify before flight